Aktuelles

Allgemein

Freifechttag 2021 – Anmeldung eröffnet

2020 mussten wir unsere großartige Fechtschul auf Eis legen. Da sich die Umstände zum Glück zum Besseren gewandelt haben, möchten wir gemächlich wieder einsteigen und jede:n Fechter:in dazu einladen, uns dabei Gesellschaft zu leisten.

Frei fechten, Tatamis schneiden, Freunde treffen, Neues lernen und zusätzlich noch ein spaßiges Turnier, ganz ohne Ranglistendruck! Willst du dabei sein? Dann melde dich schnell an!

Training

Corona-Update – Es geht wieder los!

Nach langer Pause freuen wir uns, euch endlich wieder ein reguläres Training anzubieten.

Das Training in der Halle ist zwar grundsätzlich wieder möglich. Da wir euch alle gern sicher und ohne Beschränkungen sehen wollen, beginnt das Training zunächst im Freien. Es brauch somit erstmal nur die Listen zur Kontaktnachverfolgung und Desinfektionsmittel.

Leider ist der Werferplatz dieses Jahr erst zu späterer Zeit verfügbar, weshalb wir uns jeden Montag und Donnerstag 19:00 an am Siegfrieddenkmal (nahe Haltestelle Lené-Platz) im großen Garten treffen. https://bit.ly/3pdfkKK (Link zu Google Maps Standort)

Wer mit dem Auto kommt, kann z. B. kostenlos an der Germanistik Fakultät (ca. 90m entfernt) Parken. https://bit.ly/3uMfU3k (Link zu Google Maps Standort)

Kontaktsport/Sparring ist vorerst nur mit einem tagesaktuellen Negativtest oder eim vollständigen Impfschutz möglich. Wer sich also am Ende des Trainings nochmal dahingehend auspowern will, sollte vorher bitte einen solchen Nachweis dabeihaben.

Wenn die Inzidenzwerte weiter sinken, können wir demnächst auch darauf lt. Verordnung verzichten. Wir freuen uns gemeinsam mit Euch das Training wieder anzukurbeln und somit wieder ein paar geniale Fechttage in der Woche zu etablieren. 😉

Euer Trainer-Team

Allgemein

Die Hallenzeiten sind zurück ! – Update zu allen Trainingsangeboten

Es gibt ein paar Ankündigungen! 😉

Ab September finden die Trainingseinheiten wieder in den gewohnten Hallen zu den üblichen Zeiten statt:

Montag

Anfängertraining Langes Schwert
Mehrzweckhalle Bodenbacher Str. 158, 01277 Dresden – Zeit: 19:00 – 20:30 Uhr
Mehr Infos

Fortgeschrittenentraining Langes Schwert
BSZ “Prof. Dr. Zeigner” – Außenstelle Bodenbacher Str. 154 a, 01277 Dresden – Zeit: 19:00 – 20:30 Uhr
Mehr Infos

Dienstag

Rapiertraining
Turnhalle der 89. Grundschule, Sosaer Str. 10, 01257 Dresden – Zeit: 20:00 – 22:00 Uhr
Aktuell wird hier ein Exkurs in Montante nach Domingo Luis Godinho angeboten.
Infos: In den kommenden Wochen werden wir die 15 Reglas (Technikkombinationen) durchgehen und uns einen Überblick über die verschiedenen Gefechtssituationen verschaffen.

Ausrüstung: Montante, Feder oder ein langer Stock
Ansprechpartner ist Jan unter: jan.schaefer@schwertspiel.de

Forschungsgruppe Ringen nach Auerswald
Turnhalle der 64. Oberschule, Linzer Straße 1, 01279 Dresden – Zeit: 20:30 – 22:30 Uhr
Mehr Infos

Mittwoch

Intensivtraining „Historischer Schwertkampf“ (stark Quellenbasiert)
Johannstädter Kulturtreff Elisenstraße 35, 01307 Dresden – Zeit: 19:00 – 21:00 Uhr
Mehr Infos

Donnerstag

Anfängertraining und Fortgeschrittenentraining Langes Schwert
BSZ “Prof. Dr. Zeigner” – Außenstelle Bodenbacher Str. 154 a, 01277 Dresden – Zeit: 20:30 – 22:00 Uhr
Mehr Infos

Freitag

Turnierfechten Langes Schwert
Turnhalle BSZ für Gastgewerbe Wachsbleichstraße 6, 01067 Dresden – Zeit: 20:00 – 22:00 Uhr
Mehr Infos

Das Training übernimmt ab September übergangsweise Markus Köhler, bei Interesse oder Fragen meldet euch unter:
markus.koehler@schwertspiel.de


Alle weiteren Infos zu den verschiedenen Trainings und den Ausrüstungsanforderungen findet ihr auch auf unserer Webseite unter:
https://www.schwertspiel.de/training/trainingszeiten/

Für die Trainingseinheiten in der Halle gelten die aktuellen Hygienebedingungen die zuletzt unter # 02-ankündigungen (Slack) und via Rundmail veröffentlicht wurden. Diese könnt ihr auch noch einmal auf unserer Webseite nachlesen unter: https://www.schwertspiel.de/aktuelles/

Allgemein

Corona-Update

Liebe Fechterinnen und Fechter,

endlich ist es wieder so weit: wir können nach langer Abstinenz wieder
ein Training für euch anbieten.

Wir dürfen ab Montag dem 18.5.20 einen Teil der Außenanlage der Margonarena (Bodenbacherstraße 152) nutzen.
Die Trainingszeiten sind Montag und Freitag jeweils in der Zeit von 19-21 Uhr auf dem Werferplatz.

Lage der Ausweichtrainingsmöglichkeit

Dafür gelten allerdings ein paar Regeln. Das Wichtigste in Kürze:

  • Habt ihr Fieber, seit Krank oder fühlt euch unwohl, bleibt bitte zu Hause.
  • Bitte betretet den Platz bereits ins Sportkleidung und verlasst ihn auch wieder in Sportkleidung (Duschen ist zur Zeit leider nicht möglich).
  • Bitte verzichtet auf Körperkontakt beim Training sowie bei der Begrüßung. Auch wenn es schwer fällt, bitte versucht den Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.
  • Zuschauer während des Trainings sind nicht gestattet.
  • Es kann gut möglich sein, dass die Toiletten in der Margonarena genutzt werden dürfen, das kann euch am Montag sicher einer der Trainer genau sagen. Bei Bedarf werden die Trainer unsere Trainingsgeräte aus dem Spind holen, welche für das Training genutzt werden können. Wir stellen Desinfektionsmittel zur Verfügung, bitte desinfiziert die Geräte nach Trainingsende.
  • Am Training dürfen max. bis 25 Personen inklusive der Trainer teilnehmen. Um den Trainigsablauf besser koordinieren zu können, haben wir einen Doodle-Link eingerichtet. Bitte tragt euch so ein, dass jedes Mitglied die Möglichkeit erhält an einem Training die Woche teilnehmen zu können. Sollte die Teilnehmerzahl nicht voll besetzt sein, könnt ihr euch selbstverständlich noch kurzfristig einschreiben. Hier gehts zum Doodle-Link: https://doodle.com/poll/2za29eqf3uezmb9a
  • Unsere Trainer werden an jedem Trainingstag eine Teilnehmerliste auslegen. Bitte tragt euch vor Trainingsbeginn mit vollständigem Namen ein, da wir verpflichtet sind eine mögliche Infektionskette nachverfolgbar nachweisen zu können.
Training

Absage aller Trainingseinheiten

Liebe Schwertspieler/innen, liebe Mitfechter/innen,

auch Schwertspiel schließt sich den Empfehlungen des DDHFs und dem Vorgehen der deutschen HEMA-Vereine an und setzt das Training für die nächsten Wochen aus.

Das Ziel ist es unseren Beitrag zu leisten, um eine Verbreitung möglichst zu verlangsamen und damit Krankenhäuser und Personal zu entlasten. Jedenfalls solange, bis abschätzbar ist, wie hoch die Belastung für unsere Gesundheitsvorsorger in der kommenden Zeit wird. Nicht zuletzt geht es uns aber auch um eure Gesundheit. 😉

Weiterlesen „Absage aller Trainingseinheiten“
Allgemein

Aktuelles zu Corona

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

das Wichtigste vorab: bisher gibt es keinen Anlass den Trainingsbetrieb zu unterbrechen.

Um die Verbreitung der Coronaviren zu minimieren, geben wir ein paar Hinweise für unser Training:

  • Desinfiziert/Wascht eure Hände vor und nach dem Training 🤲
  • Wer sich krank fühlt setzt lieber erstmal aus und kommt genesen zurück. 🤒
  • Die allgemeine Hust- und Schnupfetikette ist ja ohnehin der Standard. 🤧

Wenn wir alle darauf Acht geben, können wir unser Training auch weiter ohne Einschränkungen gestalten. ⚔
Den aktuellen Stand könnt ihr auf der Seite des Robert-Koch-Instituts verfolgen: Robert-Koch-Institut

Vorbildlich umgesetztes Grüßen in diesen Zeiten