Forschungsgruppe Ringen nach Auerswald

verantwortlicher Trainer

Andrè Tabor

Zeit und Ort

Dienstag 20:30 – 22:30 Uhr
Turnhalle der 64. Oberschule, Linzer Straße 1, 01279 Dresden

Inhalt

Am Hof des sächsischen Kurfürsten lebte Fabian von Auerswald.
1539 verfasste er vermutlich sein Werk „Ringkunst: fünff und achtzig stücke zu ehren kurfürstlichen Gnaden zu Sachsen. Durch Fabian von Auerswald zugericht“. Gemeinsam arbeiten wir uns durch die Techniken der Ringkunst.