Trainer


Jörg Wlosnewski

Trainer für Langes Schwert

Jörg ist seit 2010 beim historischen Fechten. Sein Einstieg war bei Krumphau Berlin. Erste praktische Erfahrungen mit Martial Arts sammelte er  zuvor beim Judo. Der Blick über den Tellerrand ist ihm wichtig, daher ist fast alles von Interesse, was als praxisnahe Kampfkunst beschrieben werden kann, historische und moderne Techniken, mit und ohne Waffen, aus Ost und West.
 

Michael Sprenger

Trainer für Langes Schwert

Mit ein wenig Erfahrung im Bereich asiatischer Kampfkünste 2009 zum historischen Fechten gekommen, war Michael von Beginn an beim Langschwert- und Ringtraining aktiv. Nach einem einjährigen Aufenthalt in Göteborg/Schweden, wo er an der GHFS neue Eindrücke und Erfahrungen sammelte, ist er seit 2014 Trainer für Langes Schwert und leitet eine disziplinübergreifende Forschungsgruppe zum Lichtenauerschen Kampfsystem.
 

Jan Schäfer

Trainer für Stoßdegen und Rapier

Als Gründungsmitglied von Schwertspiel e.V. ist Jan einer der erfahrensten Trainer des Vereins. Er engagiert sich stark in der eigentlichen Quellenarbeit und publiziert regelmäßig Artikel auf seinem Blog Fechtgeschichte. In unserem Verein leitet er das Forschungstraining zum Rapierfechten nach Quellen des 17. Jahrhunderts und zum Stoßfechten nach Quellen des 18. Jahrhunderts. Jan war bis 2016 Vorsitzender von Schwertspiel e.V.
 

 

Hannes Wahl

Trainer für Ringen (zur Zeit inaktiv)

Hannes hat die Forschungsgruppe „Ringen“ im Jahr 2009 aus der Taufe gehoben. In der Trainingsleitung liegt Hannes die quellengetreue und zugleich lebendige Interpretation der alten Ringweisen nach Fabian von Auerswald und Paulus Hector Mair am Herzen. Hannes Wahl ist derzeit stellvertretender Vorsitzender bei Schwertspiel e.V.