[VERSCHOBEN] Swordtrip – The Gathering

Zitat von Facebook, Stand 10.03.2020 (siehe Webseite des Veranstalters)

Verschiebung GATHERING IV

Aufgrund der aktuellen Risikobewertung des Robert-Koch-Instituts und der heutigen Erklärung des Freistaats Bayern, ALLE Veranstaltungen einer Größenordnung > 1000 Personen bis Karfreitag zu VERBIETEN, ist die Swordtrip-Crew schweren Herzens zum Handeln gezwungen.

Das GATHERING IV vom 3.-5- April wird an diesem Termin NICHT stattfinden können.

Das hat zum einen den Hintergrund, dass uns kein Mensch derzeit sicher sagen kann, wie die ganze Geschichte weitergeht. Ob nächste Woche vielleicht schon eine verpflichtende Absage ab 500 oder 250 Personen im Raum steht. Oder es sogar zu einer Art Ausgangssperre in Ballungszentren kommt? (In Österreich sind ab heute beispielsweise bereits alle Veranstaltungen ab 100 Personen betroffen.)

Es hat zuallererst aber den Hintergrund, dass wir als Veranstalter für unsere Fechtfreunde und deren Umfeld Verantwortung zeigen müssen. Wir sind uns darüber einig, dass junge, agile Fechterinnen und Fechter eher nicht zur Risikogruppe derer zählen, die an Covid 19 bisher schwer erkrankt sind. Wohl aber können auch junge agile Fechterinnen und Fechter zu Überträgern dieser neuen Krankheit werden und damit schwächere, vor allem ältere Personen in euren Familien infizieren und erheblichen Risiken aussetzen.

Auch ist über mögliche Langzeitfolgen der neuen Krankheit bisher einfach zu wenig bekannt. Es wäre unverantwortlich, die Veranstaltung durchzuführen und den ein oder anderen von Euch möglicherweise langfristigen Beschädigungen auszusetzen, bloß weil wir selbstverliebt und ignorant gewesen sind.

Fakt ist: Wir wissen zu wenig. Und alle Behörden, an die wir uns ratsuchend gewendet haben, raten uns derzeit zur Verschiebung. Die Empfehlung lautet aktuell ganz klar, JEDE Massenansammlung zu vermeiden, die zu vermeiden ist.

Verschiebung ist nicht gleich Absage wohlgemerkt: Denn wir werden alles dafür tun, dass es im Jahr 2020 noch zu einer Zusammenkunft kommt. Deswegen würden wir auch erstmal Eure Buchungen unangetastet lassen. Solltet ihr von Eurer Seite ein klares Storno in dieser Situation vorziehen, schreibt uns an thegathering@swordtrip.com und wir werden das selbstverständlich in die Wege leiten.
Wir werden in dieser Situation selbstverständlich den VOLLEN Preis rückerstatten, auch wenn wir bereits in geringem Umfang Kosten haben.

Sollte es uns NICHT gelingen, 2020 einen Ausweichtermin realisieren zu können, werden wir alle Buchungen sowohl auf Dozenten als auch auf Teilnehmerseite in den April 2021 übertragen. In diesem Fall melden wir uns selbstverständlich noch einmal zu Wort.

Wir sind unfassbar frustriert. Und hätten selbst noch vor zwei Wochen eine solche Entwicklung für ausgeschlossen gehalten. Aber diese Pandemie greift gerade exponentiell um sich. Und Eure Gesundheit geht einfach vor.

Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Eure traurigen Hüte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.